Seite wählen

Kindergarten Freiraum Maxglan

„Die beiden […] Architekturbüros Kada/Wittfeld und Schwarzenbacher Struber haben an dem Wohnprojekt Freiraum Maxglan mit dem Ziel gearbeitet, ein modernes und zukunftsorientiertes Wohnen mit Wohlfühlcharakter zu schaffen. Und diesen Wohlfühlcharakter strahlt auch der neue Kindergarten aus.“

Auszug aus meinbezirk.at vom 24. April 2014

Die grundsätzliche städtebauliche Gestaltung des Freiraum Maxglan baut auf dem Masterplan von kadawittfeldarchitektur gmbh auf.  Auf dem Areal der ehemaligen Struberkaserne wurde neben einer Wohnbebauung mit insgesamt 350 Wohneinheiten und Geschäftsflächen auch ein Kindergarten errichtet. Ein Teil der Wohngebäude sowie die Kindertagesstätte wurden von Schwarzenbacher Struber Architekten geplant.

Die Außenfassade des Kindergartens fügt sich in das Gesamtkonzept der Wohnanlage mit ihrer vertikalen Lamellenstruktur ein. In den changierenden Farben umhüllt die Fassade das Gebäude. Im Inneren wurde auf eine freundliche und kindgerechte Atmosphäre geachtet. Ein direkt angrenzender Freibereich sowie ein großzügiger Spielplatz bieten den Kindern auch im Außenraum genügend Platz.

Details

Bauaufgabe
Neuerrichtung Kindergarten
Auszeichnung
-
Auftraggeber
GSWB | Heimat Österreich | Steiner & Wanner Wohnbaugesellschaft mbH
Ort
Salzburg
BGF
ca. 1.300 m²
Fertigstellung
03|2014

Zusammenarbeit

Statik
Spirk & Partner Ziviltechnikergesellschaft mbH
Bauphysik
Ingenieurbüro Rothbacher GmbH
Haustechnik
TB Ing. Lothar Mayer
Elektrotechnik
TB Dieter Hermann – MAYER Nachfolge GmbH
Landschaftsplanung
Club L94
Fotografie
Andrew Phelps
Weitere