Seite wählen

Wohnen am Tennengebirge

Vom Steinbruch über eine betriebliche Nutzung zur Wohnanlage, bestehend aus zwei Baukörpern, mit 29 Wohneinheiten – der Wandel eines speziellen Ortes in Scheffau am Tennengebirge.
Haus 1 entwickelt sich aus der gegebenen Topographie als L-Baukörper und integriert die bestehende Stützmauer als Rückwand für den großzügigen Fahrradraum und den Gemeinschaftsraum mit Terrasse. Haus 2 schließt räumlich den Bauplatz nach Südwesten und lässt durch seine kleinere Proportion dennoch großzügige Sichtbeziehungen in die umgebende Berglandschaft zu.

Zwischen den Baukörpern generiert sich ein kleiner Hof mit gemeinschaftlichen Einrichtungen mit hohen Aufenthaltsqualitäten für eine gute Nachbarschaft. 

Die bestehende Felswand, als einzigartige Kulisse, die an die frühere Nutzung des Ortes erinnert, wird beim Zugang zu den Wohnungen durch die großzügige Verglasung des Laubenganges in Szene gesetzt und erlebbar.

Details

Bauaufgabe
Errichtung von 29 Eigentumswohnungen inklusive Tiefgarage
Auszeichnung
Auftraggeber
ARGE "Tennenbau" I RHZ Bauträger GmbH
Ort
Scheffau am Tennengebirge
BGF
ca. 3200m²
Fertigstellung

Zusammenarbeit

Statik
Dipl.-Ing. Brandstätter Ziviltechniker GmbH
Bauphysik
Schwarzenbacher Struber Architekten ZT GmbH
Haustechnik
TB Karbach GmbH
Elektrotechnik
Morokutti & Jann GmbH
Landschaftsplanung
Schwarzenbacher Struber Architekten ZT GmbH
Fotografie
Weitere